Einloggen

Treffen Sie Frauen aus Meta

Sehen Sie sich kostenlos potenzielle Partner an
Zugriff auf erweiterte Messaging-Funktionen
Eine vertrauenswürdige Webseite von Cupid Media
Latin Dating

/

Frauen

/

Friendship

/

Colombian

/

Standort

/

Meta

1 - 35 von 100
shaira
54 Villavicencio, Meta, Kolumbien
Suche: Männlich 45 - 60
Ich weiß nicht, ob es eine Form der sagen, wer ich bin. Könnte man das typische, die Grundsatzfragen, die sich fragen kaum jemanden kennst… .aber klar, das ist nur sagen mein Name, meine Kinder, woher ich komme und dass estudié. Es gibt nichts über mich, über meine Form sein oder über was ich mag, oder apasionan interessieren. Wenn eines der Dinge, dass mehr genieße es schreiben, um mir selbst describirme ist etwas, was mich natürlich Super kompliziert. Ich weiß nicht genau, was heißt, wo anfangen, was erzählen … Aber ich weiß, dass einer der wichtigsten Teile eines Blog ist wissen, wer hinter ihm. Erfahren wer schreibt, wie Sie wissen und wie fühlt sich die Person, der wir hier lesen (oder warum nicht, da uns leímos) Bild von wie wird alles was bleibt. Deshalb, auch wenn ich dadurch kompliziert bringen Worte Wer und wie ich bin, werde ich versuchen. Ich weiß nicht was wird, aber wenn nach so viel Hin- und Rückflüge zu finden die Worte richtig gelingt eine minimale Idee wer SHAIRA gebe ich mich zufrieden. Also, was soll ich über mich sagen? Ich kann Ihnen erzählen, dass ich eine Person merkwürdige braucht gefuellt zu neuen Dinge lernen, mit jedem Schritt, mit jeder Person, Treffen im Weg. Ich bin besorgt und aventurera, ich liebe es zu extremen und manchmal ziemlich achtlos sein kann. Normalerweise die Dinge zu denken und ziehe Risiken vor Eintreffen der Zeit haben mich "Was wäre wenn" Vergangenheit. Ich halte meine wichtigste Eigenschaft ist vor allem als beharrlichen, was ich dann auch ein wenig testaruda. Was ich habe, was wir erreichen wie möglich. Das kostet Zeit, und es kostet, in welcher Form auch immer. Wenn ich etwas, ich werde nicht aufhören, bis dahin, aber das bedeutet, dass ich als eine vollständige cataloguen Kopf hart. Aber alles, was ich mir auch der beharrlichen ungeduldig und besorgt. Vielleicht ist dies die Vorgeschmack widersprüchlich meiner Persönlichkeit. Ich weiß nicht warten. Seit der impuntualidad bis zur Verzweiflung zu tun Konten degressiv ewigen complota alles gegen mich damit die Nerven auf Nummer culmine gelangen. Manchmal bin ich ein wenig übertrieben, ich weiß, aber stärker ist als ich. Nicht gefällt, Spielen mit meiner Zeit als Boden sagen solange rutinaria in meinem Leben habe ich nun mehr Zeit den sollte durch einen Zug warten oder einer Gruppe, Z.b..bin äußerst anspruchsvoll und ich weiß, ich erreichen, was ich kurz-, mittel- oder langfristig. Deshalb ist mir auch nicht sagen, dass der große erschreckt Traum meines Lebens ist es, die Rückkehr in die Welt. Sie können sagen, dass es cliché, unmöglich ist, was Sie tun wollen alle, aber das Problem ist oft die Angst vor dem Unbekannten zu riskieren, dass die Dinge nicht verlassen, wie es uns planeamos hemmt den Weg. Ich möchte, dass mein Leben ein Projekt konkretisieren meiner Träume, nicht indem man Angst nicht gestatten, dass sie mehr als nur das. Ich möchte, dass mein Leben ist meine Träume Wirklichkeit Fakten. Sirvo nicht zu tun, dass es sozial korrekt und für das Leben, dass alle glauben, dass leben, weil es gut gesehen, was als "normal". Wenn das bedeutet so unsinnig, dann bin ich einer wahnsinnigen glücklich. Vielleicht viele ich cataloguen von übertriebener, ich bevorzuge ich bin leidenschaftliche. Ich enamoro Dinge extravagantes aber auch große und kleine, meist desapercibidas übergehen. Und weinen. Viel Weinen. Wenn ich traurig bin und enojada, aber auch wenn ich etwas emociona oder macht mich unglaublich glücklich. Ich muss zugeben, ich hatte vorher vielleicht ein wenig peinlich oder so etwas, aber schon nicht. Jetzt interessiert mich nicht, oder wenn noch wo und mit wem. Wenn ich weinen weinen, weil es für mich eine der Formen mehr reine, einfache und natürliche zu zeigen, dass wir ein Gefühl. Ich bin eine echte llorona, wollen adjetivarlo irgendwie. Sociable extrovertida bin, und freundschaftlich und, warum nicht gesagt, ziemlich charlatana. Das bin ich. Soñadora, llorona, ungeduldig, charlatana, freundschaftlich, übertrieben, testaruda, distraída, merkwürdige romantischen und ehrgeizig, und ich hoffe das Erreichen eines pedacito vermitteln mir in jedem Erzählung, in jeder Erfahrung, Reflexion und in jedem Fall, nicht nur die Welt zu erkennen invitarlos über meinen Blick, sondern auch mich selbst conocerme.................
Bel
38 Villavicencio, Meta, Kolumbien
Suche: Männlich 34 - 50
Yennyre
24 Granada, Meta, Kolumbien
Suche: Männlich 26 - 49

Weiter

erste
Zurück

Das könnte Sie auch interessieren: